Ein gutes Geschäft: Gewerbeimmobilien in Solingen kaufen.

30. Oktober 2020|Olaf Jansen GmbH

Schon der Pate wusste mit Gewerbeimmobilien ein gutes Geschäft zu machen. Allerdings bewegen wir uns lieber auf der legalen Seite der guten Geschäftsideen. Weshalb auch viele Selbstständige und Unternehmen immer wieder nach Fertigungsgebäuden, Lagerhallen oder Ladenlokalen suchen. Aber welcher Makler ist dafür der richtige? Was gilt eigentlich als Gewerbeimmobilie? Nutzen Sie die Gewerbeimmobilie selbst oder als Kapitalanlage? Wir beantworten hier die wichtigsten Fragen.

Wie finden Sie den richtigen Makler für Gewerbeimmobilien?

Die einfachste Frage können wir gleich hier klären: https://www.olaf-jansen-gmbh.de/, denn egal ob Sie eine Gewerbeimmobilie in Solingen, Wuppertal, Haan, Langenfeld, Leichlingen oder Hilden kaufen, verkaufen, mieten oder vermieten wollen, wir helfen Ihnen bei der Umsetzung. Vielleicht haben wir die richtige Immobilie sogar schon im Bestand -> https://www.olaf-jansen-gmbh.de/immo/

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema “Wie finde ich den richtigen Immobilienmakler?

Was gilt als Gewerbeimmobilie?

Als Gewerbeimmobilie werden alle Gebäude bezeichnet, die ganz oder zum größten Teil für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dazu zählen kleinere Gewerbeimmobilien wie Arztpraxen, Anwaltskanzleien oder Ladenlokale, aber natürlich auch große wie Einkaufszentren, Gewerbeparks oder Hotelkomplex und Lagerhallen. Kleine Besonderheit – Für Gewerbeimmobilien existiert kein Mieterschutz und keine Mietpreisbremse. Diese Vertragsfreiheit fördert die Entwicklung des Marktes und erleichtert den Kauf und Verkauf der Objekte. 

Gewerbeimmobilie in Solingen und Umgebung Olaf Jansen GmbH

Eigennutzen oder Kapitalanlage?

Nutzen Sie eine Immobilie selbst, haben Sie beim Kauf teilweise andere Interessen, als wenn die Immobilie für Sie eine reine Kapitalanlage ist.

Bei der Eigennutzung steht das gute Gefühl im Vordergrund, Ihr Unternehmen mit dem nächsten Standort nach vorne zu bringen, indem Sie z.B. Arbeitsabläufe verbessern. Dabei beantwortet Ihre Immobilienanalyse die wichtigsten Fragen: z.B. Passt die Immobilie zu meinem Gewerbe? Ist sie repräsentativ? Können sich meine Mitarbeiter hier wohlfühlen? Aber am Ende ist es oft eine reine Bauchentscheidung.

Immobilien Finanzierung Kapitalanlage Solingen Haan Wuppertal Remscheid Leichlingen Langenfeld

Als Kapitalanleger hingegen zählen neben der Lage vor allem Variabilität und Rentabilität. Hier entscheiden häufig nur die harten Fakten über den Kauf einer Gewerbeimmobilie in Solingen.

Gewerbeimmobilie in Solingen kaufen oder mieten?

Gerade junge Unternehmen, die mit beiden Beinen noch nicht fest in ihrem Markt stehen, sollten keine Gewerbeimmobilie kaufen, sondern mieten. Für den Fall, dass sich das Geschäft nicht so entwickelt wie erhofft, ist es leichter eine gemietete Immobilie einfach wieder zu kündigen, als z.B. auf den Erwerbskosten einer gekauften Immobilie sitzen zu bleiben. Für alteingesessene Unternehmen ist der Immobilienkauf allerdings besonders attraktiv, weil er viele Vorteile mit sich bringt: Abschreibungsmöglichkeiten, Unabhängigkeit, Anlagevermögen, sowie langfristig niedrigere Raumkosten als bei der Anmietung.

Wenn Sie sich sonst noch fragen: Was muss man beim Kauf einer Gewerbeimmobilie beachten? Wer zahlt die Courtage beim Kauf einer Gewerbeimmobilie? Wer bewertet Gewerbeimmobilien in Solingen und Umgebung? Dann sprechen Sie uns doch einfach an. Mit uns machen Sie nämlich ganz sicher ein gutes Geschäft.

Ihre Immobilienmakler der Olaf Jansen GmbH

Stefan Jäger und Holger Keil

Zurück zur Übersicht