JA, zum Baugrundstück in Solingen-Ohligs nahe der Stadtgrenze Langenfeld-Wiescheid!

Details

Kauf oder Miete
Verkauf
Ort
Solingen
Objektart
Grundstück
Kaufpreis
210.000 €

Grundstücksfläche
655 m²

Das schöne Baugrundstück befindet sich an der Bonner Straße in Solingen-Ohligs nahe der Stadtgrenze Langenfeld-Wiescheid. Die Infrastruktur ist ideal. Die Stadtteile Solingen-Ohligs und Aufderhöhe sind mit dem PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen. Ein Bushaltepunkt liegt direkt an der Straße. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in der nahen Umgebung. Grund- und weiterführende Schulen befinden sich in Solingen-Ohligs. Der Hauptbahnhof in Solingen-Ohligs sichert die Anbindung an die Großstädte Köln und Düsseldorf. Über die B229 erreicht man die Autobahnauffahrten A 3 Richtung Leverkusen/ Köln und Richtung Oberhausen mit Anbindung über das Hildener Kreuz an die A46 Richtung Düsseldorf.

Das Baugrundstück ist unbebaut. Es liegt im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes Nr. O 554, nach dem sich die Bebaubarkeit des Grundstücks richtet. Sowohl ein freistehendes Einfamilienhaus als auch ein Doppelhaus sind hier zu realisieren. Eine aktuell genehmigte Bauvoranfrage liegt bereits vor (s. Anlage im Exposé).

Das Grundstück ist voll erschlossen, Baulasten sind nicht vorhanden. Das Grundstück wird nicht im Kataster über Altlasten und altlastverdächtige Flächen der Stadt Solingen geführt. Bescheinigungen hierzu liegen vor.

Die Grundstücksfläche beträgt ca. ca. 655,00 m² (noch zu vermessende Teilfläche aus Flurstück 346 – s. anhängender Teilungsplan im Exposé)

Kaufpreis
210.000 €

Provisionspflichtig
3,57 %

Interesse?

Ihr Ansprechpartner
Stefan Jäger
Geschäftsführer und Gesellschafter
Telefon: 0212-221380

    Ja