Headerbild

JA, zum ruhig gelegenen Baugrundstück in citynaher Lage!

Das Grundstück liegt nicht im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Bebauungsplanes. Daher ist Ihr angestrebtes Bauvorhaben planungsrechtlich nach § 34 BauGB zu beurteilen. Die Bebaubarkeit des Grundstückes richtet sich somit nach der vorhandenen Nachbarbebauung. Eine Grenzbebauung mit einem Baukörper von bis zu 11 m Breite und einer Wohnfläche von ca. 260 m² ist ebenso realisierbar, wie das freistehende Doppelhaus mit einer Breite von 11 m und einer Wohnfläche von jeweils ca. 130 m². Zur Zeit wird die Fläche als Spielfläche von dem angrenzenden Kindergarten genutzt. Das Grundstück gilt als voll erschlossen, Baulasten sind nicht eingetragen. Das grenzständige, südwestlich gelegene Gebäude der Stadtwerke Solingen beinhaltet eine Wasserpumpstation, die Lärmemissionen halten sich in Grenzen. Altlasten sind dem Verkäufer nicht bekannt. Ein Bodengutachten bzw. ein Gründungsgutachten wurde bislang nicht in Auftrag gegeben.

< Zurück zur Übersicht

JA, zum ruhig gelegenen Baugrundstück in citynaher Lage!